Das Gesundheit-Wiki im Netz

Subscribe

Gesundheitsrisiken vorbeugen durch Hygiene in der Küche

November 28th, 2012 in Gesundheitsnews by Anne

Das Gesundheitsrisiko durch fehlende Hygiene in der Küche wird oft unterschätzt. Nicht nur in Gastronomiebetrieben sollten hohe Standards herrschen, sondern auch zu Hause, denn dort isst man schließlich am meisten. Niemand würde schließlich in einem Restaurant mit einer schmutzigen Küche essen. Besonders häufig breiten sich gefährliche Keime und Bakterien im Kühlschrank, der Mikrowelle und dem Spülbereich aus. Hier tummeln sich meist mehr Krankheitserreger als auf dem WC. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sich auf einem Quadratzentimeter in der Küche bis zu 11 Millionen Keime befinden.

Küche

Gefahrenquellen beseitigen

Besondere Gefahrenquelle für zahlreiche Erkrankungen bieten natürlich verwesende Lebensmittel, wie beispielsweise der vergessene Joghurt im Kühlschrank, die faulenden Möhren oder die schimmelige Tomate. Auch alter Kaffee in der Kaffeemaschine kann für ungewollte Infektionsquellen sorgen. Selbst wenn die direkte Schimmelquelle entfernt wurde bleiben Rückstände, die zwar mit dem Auge nicht sichtbar sind, aber nichts desto trotz gefährlich bleiben. Private sowie gewerbliche Küchen sollten sich gegen diese Krankheitserreger schützen, indem sie die betroffenen Flächen und Geräte gründlich mit Essigwasser reinigen. Dies vertreibt auch den letzten Schimmelpilz.

Hilfe bei der Hygiene

Nicht nur beim Reinigen und Rechtzeitigem entsorgen kann man Gesundheitsrisiken vorbeugen. Auch schon vor der Küchennutzung sollte man auf eine aufgeräumte Küche achten. Diese ist leichter zu reinigen und bietet Bakterien weniger Ecken zum Gedeihen. Auch hilfreich bei der Bakterienbekämpfung ist eine hochwertige Edelstahlküche. Dieses Material behindert Bakterien und Keime bei der Ausbreitung und hilft so die Küche hygienisch sauber zu halten. Wer vor allem im Gastronomischen Bereich überfordert ist mit den zahlreichen Hygienevorschriften, der kann sich bei Firmen wie Hase + Co Hilfe holen. Diese bieten ihren Kunden einen Hygieneservice an. Ein Profi kommt dann zu Ihnen und Hilft mit praktischen und handfesten Tipps die Küche hygienisch sauber zu halten. Wer möchte, kann sogar einen kostenfreien Servicecheck machen.

Comments are closed.

Related Posts