Das Gesundheit-Wiki im Netz

Subscribe

Dem Körper geben was er braucht

June 5th, 2015 in Gesund Leben by Philomene

Es ist fast schon unglaublich, was für ein Wunderwerk der Evolution unser Körper ist. Alles ist perfekt aufeinander abgestimmt und es ist bemerkenswert, wie viele Stoffe, die der Körper benötigt, von ihm selbst ohne Probleme hergestellt werden können. Doch es ist selbstverständlich, dass nicht alles scheinbar aus dem Nichts produziert werden kann. Mitunter die wichtigste Möglichkeit dem Körper jene Stoffe zuzuführen, die er nicht produzieren kann, ist über die Ernährung. Doch dabei ergeben sich in der heutigen Zeit für viele Menschen große Probleme. Eine unausgewogene Ernährung garantiert gerade nur dafür, dass sich immer wieder Mängel ergeben, die in weiterer Folge negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben können.

Nahrungsergänzungsmittel als Notlösung


Es ist ohne Zweifel ganz klar, dass der ideale Weg immer über die Ernährung geht. Aber aus unterschiedlichen Gründen kann dies für Menschen ein Problem sein. Nahrungsergänzungsmittel können hier als gute Alternative dienen, um dennoch an die lebensnotwendigen Stoffe im Alltag zu kommen, ohne genau zu analysieren, was man wann in welcher Menge essen sollte. Es sind aber nicht immer nur die klassischen Vitamine, um die es geht. Gerade bei Aminosäuren oder Omega Fettsäuren entstehen oft Mängel.

Fischöl ist beispielsweise ein Lieferant für Omega 3 Fettsäuren, doch eine Alternative zu Fischöl mit vielen Vorteilen ist unter anderem Krillöl, bei dem kein unangenehmer Geruch oder Geschmack entsteht und auch kein Aufstoßen die Folge sein kann. Dabei verfügt es über die gleichen positiven Eigenschaften von Fischöl und keine der Nachteile.

Zu den Meistern des Faches gehören Bodybuilder, die ganz genau planen, wann sie welche Stoffe in welcher Menge und zu welchem Zweck einnehmen. Spitzensportler können so ihre Leistung auch verbessern. Für den ganz normalen Bürger ist es aber primär wichtig, dass Mängel abgedeckt werden.

Eine schlechte Ernährung mit einer eingeschränkten Zufuhr von essenziellen Fettsäuren und anderen Stoffen kann dazu führen, dass das Risiko an unterschiedlichen Krankheiten zu erkranken massiv ansteigt und je älter man wird, desto höher sind die Risiken.

Der Körper benötigt regelmäßig viele Stoffe, die eben nur über die Ernährung zugeführt werden können (oder Nahrungsergänzungsmittel). Man tut seiner Gesundheit nur einen Gefallen, wenn man darauf achtet was man isst und bei etwaigen Mängeln reagiert.

Nahrungsergänzungsmittel aller Art sind hier eine sehr praktische Alternative. Besser ist es natürlich immer die richtige Ernährung zu haben, aber gerade in der heutigen Zeit ist es eben nicht immer so einfach, dies auch wirklich konsequent zwischen Job, Familie, Stress und Anspannung durchzuführen.

Comments are closed.

Related Posts